für immer da

Anlauflos verbunden
Vom ersten Augenblick
 
Durch Zufall nur gefunden
Mit undurchdachtem Klick
 
 
Aufeinander zugestürmt
mit sinnlosem Verstand
 
Erwartungen sich aufgetürmt
und plötzlich Hand in Hand
 
 
Die Masken abgerissen
die wir niemals getragen
 
Wollen alles von uns wissen
die Blicke voller Fragen
 
 
Du gibst mir Deine Hand
mit Scherben reich gefüllt
 
Ich drück Dich an die Wand
hab Dein Gesicht enthüllt
 
 
Vergangenheit durchwühlt
nehm alles, was Du hast
 
Hab jedes Wort gefühlt
vermessen, ob es passt
 
 
Sinke müde auf den Boden
umarmt von Deinem Herzen
 
Egal, ob ich Dich warne
wir fangen an zu scherzen
 
 
Ein Lachen im Gesicht
die Wangen voller Tränen
 
Doch zeigen sie sich nicht
ich werd sie nicht erwähnen
 
 
Lass Dich zurück bei Nacht
und lasse mich nicht gehen
 
Grad eben noch gelacht
und schon um uns geschehen
 
 
Bin mal draußen, bin mal drinn
möchte leise bei Dir stehen
 
Alles macht auf einmal Sinn
Grund genug für mich, zu gehen
 
 
Wir brauchen keine Worte
denn ein Gedanke reicht
 
Zwei Leben, viele Orte
und Sehnsucht, die sich gleicht
 
 
Mit jedem Deiner Schritte
kommst Du nun auf mich zu
 
Wir stehen in der Mitte
Allein. Nur ich und Du
 
 
Der Weg scheint viel zu weit
und doch zum Greifen nah
 
Allein und doch zu zweit
Bin weg und wieder da
 
 
Du weißt um meine Wunden
ich weiß um Deine Seiten
 
auf unsere Art verbunden
begreifen & begleiten
 
 
Wir sehen ohne Licht
nur wenig bleibt verborgen
 
Die Zukunft gibt es nicht
kein Gestern und kein Morgen
 
 
Und auch das Blau von oben
wird uns hier niemals finden
 
Wenn Stürme uns durchtoben
und leise uns verbinden
 
 
Wenn auch die Sehnsucht tief
nach ungesagten Stunden
 
Wann immer Du mich riefst
war ich schon längst verschwunden
 
 
Ein unbekanntes Spiel,
das beide noch nicht kennen
 
Was ist zu wenig, was zu viel?
Ich kann es Dir nicht nennen
 
 
Doch eines kann ich sagen
ich weiß nicht mehr als Du
 
Mal Klarheit, mal nur Fragen
die Wahrheit hört uns zu
 
 
Und nichts kann jemals brechen
von Allem, was nie war
 
Ich werde nichts versprechen
und bleib 'für immer da'
 
JK, 21.02.2020